Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Tanz, Transzendenz und Ekstase



Grundlagenseminar: Mit Feuerkraft und Zärtlichkeit mit Peter Erlenwein

Im Tanz, dieser urtümlichsten aller Heilkünste und spontansten Ausdrucksform des Menschen, vermag die tantrische Anmutung, die Welt zur Geliebten werden zu lassen den Riss zwischen Ich, Körper und Geist spielerisch zu überwinden. Hier können die inneren Stimmen, die Gestalten, Regungen und Energien meiner selbst schöpferisch Ausdruck finden,- sich verwandeln und so erlöst werden.

Raum, Zeit, Rhythmus, Polarität, Energie- Dinge, Begegnungen, Liebe sind Wegweiser in den Moment einer Wandlung, wo jene strahlende, klare und zugleich weiche Kraft aufscheint, durch die Welt und Ich, Natur und Selbst ineins fließen- Ekstase und Stille gleichzeitg umfangend.

Grundlagen des Seminars bilden Atem- und Strömungsübungen, Bewegungsimprovisationen, sowie Hör/Klangmeditationen und Gebärdearbeit. Auf dem Hintergrund verschiedenster großer Musiken geht es um die Erkundung innerer Visionen in der Polarität und Einheit von männlich-weiblich (Shiva/Shakti) und ihrem Ausdruck in freien Tanzformen.  

Peter Erlenwein (Dr. phil.)


SeminarZeiten: 
Freitag 19 - 21 Uhr
Samstag 10 - 17 Uhr
Sonntag 10 - 13 Uhr

Anmeldung

Ich melde mich an für Tanz, Transzendenz und Ekstase

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Anzahl Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Übernachtung inkl. Verpflegung

Vegetarische, saisonale Gerichte, überwiegend mit Lebensmitteln aus der eigenen solidarischen Landwirtschaft zubereitet, hochwertig, biologisch und garantiert frisch, gestern geerntet und heute verarbeitet. Darüber hinaus kaufen wir biologisch, möglichst regional, bzw. aus fairem Handel.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Pausensnacks mit Wasser, Tee und Kaffee.

Unsere Preise verstehen sich pro Seminartag und Gast inkl. Vollpension und Nutzung der Infrastruktur. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind für die gesamte Dauer des Seminars zu bezahlen. Wir bitten um Verständnis, dass Abweichungen (spätere Anreise / vorzeitige Abreise) nicht berücksichtigt werden.

Sonstiges
Buchen