Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Unity in Duality - Liebe und Mitgefühl in Theorie und Praxis



Kursleitung: Lena Handberg

Unity in Duality ist ein Ausdruck für die Idee, dass alles, was entsteht, mit allem in vielerlei Hinsicht verbunden ist. Anders ausgedrückt: nichts existiert unabhängig oder nur aus sich selbst heraus; alles, was existiert, ist mit anderem verknüpft. Diese Sichtweise findet sich in allen östlichen Philosophien und bildet die Basis buddhistischen Denkens und Handelns.


Liebe und Mitgefühl gegenüber Mensch und Natur

Der einwöchige Kurs zur Entwicklung von Liebe und Mitgefühl führt in einer Reihe aufeinander abgestimmter Meditationen zur Harmonisierung von Mensch und Natur.
Die Übungen beruhen in der Essenz auf der Manjusri-Weisheitslinie der buddhistischen Tradition, der Tarab Tulku angehörte.
Wir wollen herausfinden, wie wir uns für uns selbst und andere öffnen können, ohne in eine Haltung des Verteidigens, Beschützens oder Zurückweisens zu geraten.

Lena Handberg
Lene Handberg

Dänemark, Studium der Psychologie und Tibetologie an der Universität Kopenhagen, wo sie Tarab Rinpoche traf. Sie trägt den Titel Semrig Thablam Rabjam in "Unity in Duality" und entwickelte gemeinsam mit Tarab Rinpoche den Zweig des U.D. "Persönliche Entwicklung und psychotherapeutische Anwendung". Lene Handberg ist die von Tarab Rinpoche selbst ernannte Nachfolgerin und lehrt das "Unity in Duality"-Training in Europa, Indien und Amerika. Unter ihrer Leitung wurden die Trainings in Europa und Indien ausgebaut und das Seminarzentrum Tarab Ling in Indien erbaut.










Preise und Anmeldung zum Kurs

Kursgebühr: 450,-/300,- ermäßigt (Studenten, Rentner mit kleiner Rente, auf Anfrage)

Über diesen Link bitte zum Kurs anmelden

Über das hier anhängende Formular melden Sie sich bitte zu Übernachtung und Verpflegung an.

Hinweis: Die Einzelzimmer sind begrenzt, es gibt auch die Möglichkeit in der Umgebung ein Einzelzimmer zu buchen, in dem Fall melden Sie sich hier bitte für Verpflegung an und geben Extern an bei der Unterkunft.

Der Gästeempfang ist von 17 Uhr bis 18 Uhr, das Seminar beginnt mit dem Abendessen.

Anmeldung für Übernachtung und Verpflegung

Ich melde mich an für Unity in Duality - Liebe und Mitgefühl in Theorie und Praxis

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Anzahl Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Übernachtung inkl. Verpflegung

Vegetarische, saisonale Gerichte, überwiegend mit Lebensmitteln aus der eigenen solidarischen Landwirtschaft zubereitet, hochwertig, biologisch und garantiert frisch, gestern geerntet und heute verarbeitet. Darüber hinaus kaufen wir biologisch, möglichst regional, bzw. aus fairem Handel.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Pausensnacks mit Wasser, Tee und Kaffee.

Unsere Preise verstehen sich pro Seminartag und Gast inkl. Vollpension und Nutzung der Infrastruktur. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind für die gesamte Dauer des Seminars zu bezahlen. Wir bitten um Verständnis, dass Abweichungen (spätere Anreise / vorzeitige Abreise) nicht berücksichtigt werden.

Sonstiges
Buchen